Notfallorganisation

Bei Verletzungen und akuten Erkrankungen muss rasche und sachkundige Hilfe gewährleistet sein. Handelt es sich um nicht ortsfeste Arbeitsplätze, ist die Notfallorganisation immer wieder den Verhältnissen anzupassen.
Die Brandbekämpfungsmassnahmen sind entsprechend dem vorhandenen Brandrisiko vorzusehen.

Informationen, Hinweise auf Hilfsmittel Verhalten bei Notfällen regeln und unterweisen

Unfälle, akute Erkrankungen am Arbeitsplatz, Brände oder andere unerwünschte Ereignisse können jedes Unternehmen treffen. In solchen Fällen tragen eine gute Notfallorganisation, funktionierende Erste-Hilfe-Massnahmen und gut instruiertes Personal viel zur Schadensminderung bei.

Insbesondere die nachstehenden Punkte sind zu organisieren, zu unterweisen bzw. regelmäßig zu üben:

 

Notfallorganisation:

Erste Hilfe

Feuer

Räumung bzw. Evakuierung

Hilfe für allein arbeitende Personen

 

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation


 

 






Gute Organisation und schnelles Handeln hilft
AGS Heyen · 31840 Hessisch Oldendorf · Am Steinbrink 1 · Telefon 0 51 52 . 9 79 02 06 · Telefax 0 51 52 . 9 79 02 08 · info[at]ags-heyen.de  |  Impressum


Start          Arbeit          Gesundheit          Sicherheit          Einflussfaktoren           Kontakt